Apfel Einmaleins

Ein wild gewordener Apfelbaum schleudert Äpfel auf zwei kleine Pferdchen. Du musst die Pferdchen retten indem Du Einmaleins Aufgaben löst. Für jede richtig gerechnete Aufgabe zerstört Dein Zauber einen oder mehrere der wildgewordenen Äpfel und Du bekommst Punkte gut geschrieben. Wer am Schluss die meisten Punkte hat, wird in die Liste der "Besten Drei" aufgenommen.
Aber Vorsicht! Wenn einem Pferdchen dreimal ein Apfel auf Rücken oder Kopf gefallen ist, dann legt es sich hin. Wenn beide Pferdchen liegen hast Du verloren.

Das Spiel hat 3 Schwierigkeitsstufen (an den letzten beiden beißen sich auch Erwachsene die Zähne aus), die man über die Funktionstasten F9 - F11 einstellen kann.

  • F9: Malnehmen mit den Zahlen von 1 - 10, Teilen mit den Zahlen von 1 - 100
  • F10: Malnehmen mit den Zahlen von 1 - 20, Teilen mit den Zahlen von 1 - 400
  • F11: Malnehmen mit den Zahlen von 1 - 99, Teilen mit den Zahlen von 1 - 9801

Standard ist Level F9 (Malnehmen mit den Zahlen von 1 - 10, Teilen mit den Zahlen von 1 - 100)

Mit der Funktionstaste F12 schaltest Du zwischen den beiden Rechenarten "Malnehmen" und "Teilen" um

Hilfe erhälst Du mit der Funktionstaste F1.

Mit der Taste "Esc" beendest Du das Spiel komplett.

 

Apfel PlusMinus

Ein wild gewordener Apfelbaum schleudert Äpfel auf zwei kleine Pferdchen. Du musst die Pferdchen retten indem Du Plus- und Minusaufgaben löst. Für jede richtig gerechnete Aufgabe zerstört Dein Zauber einen oder mehrere der wildgewordenen Äpfel und Du bekommst Punkte gut geschrieben. Wer am Schluss die meisten Punkte hat, wird in die Liste der "Besten Drei" aufgenommen.
Aber Vorsicht! Wenn einem Pferdchen dreimal ein Apfel auf Rücken oder Kopf gefallen ist, dann legt es sich hin. Wenn beide Pferdchen liegen hast Du verloren.

Das Spiel hat 3 Schwierigkeitsstufen (an den letzten beiden beißen sich auch Erwachsene die Zähne aus), die man über die Funktionstasten F9 - F11 einstellen kann.

  • F9: Plusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 10, Minusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 20
  • F10: Plusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 20, Minusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 40
  • F11: Plusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 99, Minusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 198

Standard ist Level F9 (Plusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 10, Minusaufgaben mit den Zahlen von 1 - 20)

Mit der Funktionstaste F12 schaltest Du zwischen den beiden Rechenarten "Plus" und "Minus" um

Hilfe erhälst Du mit der Funktionstaste F1.

Mit der Taste "Esc" beendest Du das Spiel komplett.

 

Bilder

 

Sound

Die Hintergrundmelodie des Spiels ist ein wunderschöner, alter Song "My Pillow And Me" von "Lizzie Miles" aus den 1920'ern.

Die Aufnahme, die Ihr beim Spielen hört, wurde am 18-06-1923 in New York aufgenommen und ist damit fast 100 Jahre alt.

Wer mehr über Lizzie Miles erfahren möchte, findet sie auf Wikipedia unter:
Lizzie Miles

Wer seinen eigenen Sound hören möchte, kann im Unterordner "Sound" im Programmverzeichnis des Spiels die Datei "sound.wav" gegen eine eigene Datei gleichen Namens austauschen. Zum umwandeln von "MP3" Dateien in "WAV" Dateien gibt es unter Linux z.B das Programm "SoundConverter".

 

Linux Download

Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar

Apfel_PlusMinus_1_0_1.tar

md5 Checksumme

Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar
2958a3870dbfe0be549c17b893c42f7b
Apfel_PlusMinus_1_0_1.tar
99ff617eac5850e1466c0f7230a06b03

sha1 Checksumme

Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar
f4d573397a7c63b0ef18bbafc8eca2f28a2f6cec
Apfel_PlusMinus_1_0_1.tar
ac99d72a1757f1bb703662753a7622585b6ddd07

Installation Apfel Einmaleins

Entpacken Sie die Tar Datei "Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar" in einem Verzeichnis in Ihrem Home Ordner mit:
tar -xfv Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar
Sie finden anschließend das Script "Apfel_Einmaleins.run" im gleichen Verzeichnis wie die Tar Datei. Starten Sie das Script mit
./Apfel_Einmaleins.run
in einem Terminal oder mit Doppelklick auf das Script im Dateimanager.
Sie finden nach Beendigung des Scripts einen Ordner "OneOne" im Verzeichnis vor.
Um das Spiel zu starten, führen Sie das Programm "OneOne" in diesem Ordner aus, entweder durch Doppelklick auf die Datei, oder durch Eingabe von ./OneOne  in der Konsole in diesem Ordner.

Installation Apfel PlusMinus

Entpacken Sie die Tar Datei "Apfel_PlusMinus_1_0_1.tar" in einem Verzeichnis in Ihrem Home Ordner mit:
tar -xfv Apfel_PlusMinus_1_0_1.tar
Sie finden anschließend das Script "Apfel_PlusMinus.run" im gleichen Verzeichnis wie die Tar Datei. Starten Sie das Script mit
./Apfel_PlusMinus.run
in einem Terminal oder mit Doppelklick auf das Script im Dateimanager.
Sie finden nach Beendigung des Scripts einen Ordner "PlusMinus" im Verzeichnis vor.
Um das Spiel zu starten, führen Sie das Programm "PlusMinus" in diesem Ordner aus, entweder durch Doppelklick auf die Datei, oder durch Eingabe von ./PlusMinus  in der Konsole in diesem Ordner.

Abhängigkeiten

SDL2 (libsdl2), SDL2_ttf (libsdl2-ttf), SDL_Mixer (libsdl2-mixer)

Unter Debian basierten Systemen können Sie die SDL2 Bibliotheken z.B. mit
apt-cache search libsdl2
anzeigen.
Mit
sudo apt-get install libsdl2-2.0-0 libsdl2-mixer-2.0-0 libsdl2-ttf-2.0-0
installieren Sie die benötigten Bibliotheken z.B. unter Ubuntu Linux 14.04 LTS.

Gestestet mit:

  • Debian 7.9 (Wheezy) (SDL2 Bibliotheken über Debian Backports)
  • Debian 8.3 (Jessie)
  • Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr)
  • Linux Mint XFCE 17.3 (Rosa)
  • OpenSuse 13.1
 

Windows Download

Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi

Apfel_PlusMinus_1_0_1.msi

md5 Checksumme

Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi
dbb66745a4a0fa3ef64a3ec4a3fece53
Apfel_PlusMinus_1_0_1.msi
d9e47e839aed9af9496b27f3aa38c3bc

sha1 Checksumme

Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi
7eaf7b825434439eadf5332611118c3d3f73571a
Apfel_PlusMinus_1_0_1.msi
bf05a956a8039502cabc9c7233e7b885cd6e41a5

Installation Apfel Einmaleins

Starten Sie die Datei "Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi" mit einem Doppelklick. Übernehmen Sie anschließend die Standardvorgaben des Setup Programms. Sie benötigen Administrationsrechte um das Setup ausführen zu können.

Nach der Installation starten Sie das Programm "Apfel Einmaleins" über die Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder im Windows Startmenü im Programmordner "Apfel Einmaleins".

Installation Apfel PlusMinus

Starten Sie die Datei "Apfel_PlusMinus_1_0_1.msi" mit einem Doppelklick. Übernehmen Sie anschließend die Standardvorgaben des Setup Programms. Sie benötigen Administrationsrechte um das Setup ausführen zu können.

Nach der Installation starten Sie das Programm "Apfel PlusMinus" über die Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder im Windows Startmenü im Programmordner "Apfel PlusMinus".

Gestestet mit:

  • Windows 7 Professional 64bit
  • Windows 8 Professional 64bit
  • Windows 10 Professional 64bit

Hinweis zu Windows:

Unter Windows 8 und Windows 10 lässt sich der Mauszeiger beim Spielen nicht ausblenden.

 

Windows md5/sha1 Tester

Um unter Windows die md5 und sha1 Hashwerte der Download Dateien prüfen zu können, benötigen Sie ein Tool wie z.B. den File Checksum Integrity Verifier von Microsoft. Sie erhalten ihn, zusammen mit einer Beschreibung unter:
https://support.microsoft.com/de-de/kb/841290#bookmark-4

Um unter Windows die Hashwerte der Setup Datei "Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi" zu überprüfen, geben Sie z.B. folgendes in der Kommandozeile ein:
fciv.exe -md5 -sha1 C:\temp\Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi  wenn sich die Datei im Ordner C:\temp befindet.

 

Sicherheitshinweis

Bitte nehmen Sie sich die kurze Zeit um die Hashwerte der herunter geladenen Dateien zu prüfen. Sie können sich sonst nicht sicher sein, ob eine Datei tatsächlich vom Programmautor kommt, oder vielleicht ein Virus ist, den Ihnen jemand unterschieben möchte.

Hashwerte prüfen unter Linux

md5sum Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar

sha1sum Apfel_Einmaleins_1_0_2.tar

Hashwerte prüfen unter Windows

fciv.exe -md5 -sha1 C:\temp\Apfel_Einmaleins_1_0_2.msi

 

Lizenzen

Das Spiel ist Freeware und kann beliebig weitergegeben, gespielt und kopiert werden. Die gezeichneten Grafiken auf der Webseite und im Spiel unterliegen dem alleinigen Urheberrecht von Marie Becker.

Die zugrunde liegende Programmbibliothek Simple DirectMedia Layer (SDL) ist unter der zlib Lizenz lizensiert und kann frei in jeglicher Software verwendet werden.

Die Simple DirectMedia Layer ist eine von vielen freiwilligen Enthusiasten geschaffene, Plattform übergreifende C Bibliothek, die nativ mit C++ arbeitet und low level Zugriff auf Audio-, Tastatur-, Maus- und Grafikhardware über OpenGL und Direct3D anbietet. Die entsprechenden Lizenzdateien liegen dem Programm im Unterordner "License" des Programmordners bei. Wikipedia zu Simple DirectMedia Layer

SQLite ist das weltweit meist eingesetzte Datenbanksystem (Auf nahezu jedem Smartphone und auf allen modernen Betriebssystemen) und wird von seinen Autoren ebenfalls zur freien Verfügung für die Allgemeinheit bereitgestellt. Wikipedia zu SQLite

Verwendete Bibliotheken:

Dieses Programm wird angeboten "wie es ist", ohne ausdrückliche oder implizierte Garantie. In keinem Fall wird der Autor haftbar gemacht für Schäden, die sich aus der Verwendung des Programms ergeben.

 

Links

Wer selber Spiele mit der SDL (Simple direct media layer) und C++ entwickeln möchte, dem sei das Buch "C++ für Spieleprogrammierer" von "Heiko Kalista" wärmstens empfohlen. Im Buch ist ein ganzes Kapitel der Spieleprogrammierung mit der SDL gewidmet.
Erhältlich ist das Buch u.A. im Heise Shop unter C++ für Spieleprogrammierer, Heise Shop.